Stoffwechsellenkung „Synergie“

Sport, Leistung und Gewicht

Gewichtsschwankungen und geringere körperliche Leistungsfähigkeit trotz Sport und Stimmungsschwankungen treten häufig gemeinsam auf. Die Ursachen liegen in einer Störung des fein abgestimmten Regelwerks aus Stoffwechsel, Hormonen und Gefäßregulation.

Energieaufnahme und -verbrauch wie auch Schlafstörungen, berufliche und private Belastungen (Stress), Älterwerden, hormonelle Veränderungen und neuro-muskuläre Koordination beeinflussen unser Gewicht und körperliche Fitness:

Das Team des Stoffwechselzentrum Rhein-Main analysiert Ihre sportliche Leistungsfähigkeit, und erarbeitet mit Ihnen ein auf Sie angepasstes Ernährungs- und Bewegungsprogramm, das in Ihren Alltag passt. Dabei nutzen wir die Synergieeffekte von Ernährung und Bewegung: in der richtigen „Dosierung“ unterstützen sich Ernährung und Bewegung gegenseitig, so dass sich das Wohlbefinden sofort verbessert und „nebenbei“ die Kilos purzeln.

Gewichtsreduktionsprogramm bei Übergewicht:

Unser Ernährungsverhalten ist sehr stabil, d.h. trotz immer wieder bewusst durchgeführter „Diäten“ kommen wir nach und nach - unbewusst - wieder zum alten Ernährungsmuster zurück.

3 Säulen tragen das Gewichtsreduktionsprogramm im Stoffwechselzentrum Rhein-Main:

A) Analyse

Wir werten Ihr Ernährungs- und Bewegungsmuster aus. Eine Sportleistungsdiagnostik erfasst die Fett und Zuckerverbrennung in Ruhe und unter Belastung; zusätzlich analysieren wir den Einfluss von Stress auf die Stoffwechselregulation sowie messen Ihre neuro-muskuläre Koordination.

B) Umstellung / Begleitung

Änderungen in den Ernährungs- und Bewegungsmustern brauchen Zeit und eine individuell angepasste Vorgehensweise. Kleine Veränderungen können schon große Auswirkungen haben auf Befinden und Gewichtregulation haben, wenn die richtigen „Stellschrauben“ bewegt werden.
Wir begleiten Sie über 12 Monate (15 Besuche) in regelmäßigen Abständen, um langsam, aber gezielt Ihre Ernährung- und Bewegungsmuster Ihrem Alltag anzupassen und zu optimieren.

C) Medikamentöse Unterstützung

Neue Medikamente können die Anpassung des Ernährungs- und Bewegungsmusters in den Alltag erleichtern.

Kosten: Die Leistungen werden von der privaten, aber nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.
Gesetzlich Versicherte unterstützen wir gerne bei der Kostenrückerstattung durch ihre Krankenkassen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: anmeldung@stoffwechselzentrum.eu